Volleyballverein Primstal 1981 e.V.
Volleyballverein 1981 Primstal e. V.

Dorfturnier


 
Das Beachvolleyballdorftunier 2017 findet vom 30.Juni bis zum 2.Juli statt.



 

Spielordnung des Beachvolleyball- Dorfturniers

 
 
 

                           1. Es wird gespielt nach den Regeln des Deutschen Volleyballverbandes.

Handfehler werden nur gepfiffen, wenn der Ball gefangen wird oder zweimal aktiv

gespielt wird. Netzfehler werden abgepfiffen.


2. Um einen zeitlich geregelten Spielablauf zu garantieren, wird die Spielzeit auf

2 x 10 Minuten je Spiel festgelegt (ein Punkt Unterschied, kein Punktelimit).

In den Halbfinalspielen und bei den Endspielen werden zwei Gewinnsätze bis 21

Punkte bei zwei Punkten Unterschied ausgetragen.

Bei Satzgleichheit wird ein entscheidender dritter Satz bis 15 Punkte bei zwei

Punkten Unterschied gespielt.


3. Die Spielpläne werden nach der Auslosung an die Mannschaften ausgegeben.


4. Am Turnier dürfen Personen teilnehmen, die entweder

- in Primstal wohnen,

- in Primstal arbeiten oder zur Schule gehen,

- Mitglied eines Primstaler Vereins sind,

sowie deren Partner ( Freund/- in).


5. Eine Mannschaft besteht aus 4 bis 10 Spieler. Bis zu Beginn des ersten Spiels

dürfen Spieler- innen nachgemeldet bzw. ausgetauscht werden. Die

Mannschaftsliste, die für das Spiel aufgestellt worden ist, ist verbindlich für das

gesamte Turnier. Nachmeldungen und Änderungen dieser Liste sind dann nicht

mehr möglich.


6. Aktivenregelung:

Jede Mannschaft darf höchstens eine aktive Spielerin oder einen aktiven Spieler

einsetzen. Aktive Spieler dürfen nur in einer Mannschaft gemeldet sein.

Als aktiv gilt, wer über 16 Jahre (männlich) bzw. 18 Jahre (weiblich) ist und wer in

den Saisons 2015/ 2016 oder 2016/ 2017 bei mindestens zwei Punktspielen

eingesetzt war.


7. In allen Streitfragen entscheidet die Turnierleitung.